Vom Artensterben in der Agrarlandschaft – Privatlizenz

14,90 

Zur Zeit erleben wir das größte Artensterben in der Agrarlandschaft.
Die dort einst artenreiche Tierwelt erlebt jetzt einen beispiellosen Niedergang.

 

Sie erwerben die Privatlizenz

Beschreibung

Zur Zeit erleben wir das größte Artensterben in der Agrarlandschaft.
Die dort einst artenreiche Tierwelt erlebt jetzt einen beispiellosen Niedergang.

Der Film zeigt die Folgen der lebensfeindlichen Produktionsmethoden in der  konventionellen Landwirtschaft. Wenn diese Entwicklung dort so weiter geht, werden viele Tierarten, Säugetiere, Vögel, Amphibien, Reptilien und Insekten, in der nächsten Zeit aussterben. Nach wissenschaftlichen Studien sind bereits 75% der Insekten in der Feldflur ausgestorben. Reptilien und Amphibien sind so stark bedroht, dass sie in vielen Gegenden aus der Agrarlandschaft schon verschwunden sind. Die Dokumentation zeigt Vogelarten, die immer wieder versuchen, trotz der Zerstörung ihre Lebensräume, Nahrungsmangel und Brutverluste durch Umwelteinflüsse,  Nachwuchs aufzuziehen um ihre Art zu erhalten.

Lizenzinfos

Tierfilm Wustig

Renate und Gerd Wustig, Tierfilmer aus Leidenschaft, produzieren seit 1971 Natur- und Tierdokumentionen für Fernsehen, Wissenschaft und Ausbildung. Tel.: 039038/90880, Email: info@tierfilm.com
Tierfilm Wustig