Das Rotkehlchen (Erithacus rubecula) Privatlizenz

12,90 

Das Rotkehlchen ist ein sehr beliebter und bekannter Singvogel. Es wird dem Menschen gegenüber sehr zutraulich. Auch die großen dunklen Augen, die leuchtend orangerote Brust und Kehle,machen das Rotkehlchen zu einem wahren Sympathieträger.

 

Sie erwerben die Privatlizenz

Beschreibung

Rotkehlchen
Rotkehlchen

Das Rotkehlchen ist ein sehr beliebter und bekannter Singvogel. Es wird dem Menschen gegenüber sehr zutraulich. Auch die großen dunklen Augen, die leuchtend orangerote Brust und Kehle,machen das Rotkehlchen zu einem wahren Sympathieträger.
Männchen und Weibchen singen fast das ganze Jahr. Ihr melancholischer Gesang ist sehr variabel mit zahlreichen Imitationen. Die Rotkehlchen zählen in Deutschland zu den häufigsten Vogelarten und ihr Bestand ist noch nicht gefährdet.

Im Menü sind die folgenden Kapitel einzeln anwählbar:
1. Rotkehlchen im Winter 2,11 Min.
2. Vorstellen der Art und Nahrungssuche 1,02 Min.
3. Der Reviergesang 1,13 Min.
4. Nistmaterial sammeln und Nestbau 1,28 Min.
5. Balzverhalten und Begattung 1,12 Min.
6. Das Gelege (7 Eier), Brutzeit 0,41 Min.
7. Füttern der Jungvögel: 2 Tage, 6 Tage und 10 Tage alte Junge 4,51 Min.
8. Das Ausfliegen der Jungvögel 1,42 Min.
9. Junges Rotkehlchen beim Baden o,55 Min.
10. Die Nahrungsaufnahme im Herbst (vegetarisch) 1,05 Min.

DVD – 17 Minuten, 16:9, Farbe, Stereo, keine Musik, O-Ton, Mpeg 2

Lizenzinfos

Tierfilm Wustig

Renate und Gerd Wustig, Tierfilmer aus Leidenschaft, produzieren seit 1971 Natur- und Tierdokumentionen für Fernsehen, Wissenschaft und Ausbildung. Tel.: 039038/90880, Email: info@tierfilm.com
Tierfilm Wustig