Die Schleiereule (Tyto alba) Privatlizenz

12,90 

Der Film zeigt den Lebensraum der Schleiereulen in bäuerlicher Umgebung. In einem Bauernhaus befindet sich ihr Brutplatz in einem alten Taubenschlag oben unter dem Dach. Nur durch die Gewöhnung der Schleiereulen an das Kunstlicht, wurden die nachfolgenden Filmdokumente erst möglich: Die nächtliche Mäusejagd der Altvögel. Die Aufzucht der 9 jungen Schleiereulen.

 

Sie erwerben die Privatlizenz

Beschreibung

Schleiereule

Schleieruele

Der Film zeigt den Lebensraum der Schleiereulen in bäuerlicher Umgebung. In einem Bauernhaus befindet sich ihr Brutplatz in einem alten Taubenschlag oben unter dem Dach. Nur durch die Gewöhnung der Schleiereulen an das Kunstlicht, wurden die nachfolgenden Filmdokumente erst möglich: Die nächtliche Mäusejagd der Altvögel. Die Aufzucht der 9 jungen Schleiereulen.
Da Schleiereulen nach der Ablage des ersten Eies mit der Brut beginnen, ist der Alters -und Größenunterschied zwischen den Eulengeschwistern enorm. Währen das Jüngste der Eulengeschwister noch sein weißes Dunenkleid besitzt, versucht das Älteste sich bereits mit Flugübungen.
Die gegenseitige Betreuung der Eulengeschwister untereinander. Ein älteres Junges putzt das Jüngste und versucht sogar dem Kleinsten eine Maus zu reichen. Das Wegtragen verdorbener Mäuse durch die Elternvögel. Die Ausflüge der flüggen Jungen auf dem Dachboden. Dann der Flug nach draußen und die erste erfolgreiche Mäusejagd.

Im Menü sind die folgenden Kapitel einzeln anwählbar:
1. Das Beutefangverhalten, 1,15 Minuten
2. Lebensraum und Brutplatz, 2,22 Minuten
3.Fütterungen und Beuteerwerb, 5,25 Minuten
4. Schleiereulengewölle untersuchen, 2,59 Minuten
5. Modellieren einer Schleiereule, 0,30 Minuten
6. Fütterungen -größere Jungvögel, 1,31 Minuten
7. Flugübungen -erste Jagd, 2,39 Minuten

DVD – Laufzeit 17 Minuten, Stereo, Farbe, 4:3

Lizenzinfos

Tierfilm Wustig

Tierfilm Wustig

Renate und Gerd Wustig, Tierfilmer aus Leidenschaft, produzieren seit 1971 Natur- und Tierdokumentionen für Fernsehen, Wissenschaft und Ausbildung. Tel.: 039038/90880, Email: info@tierfilm.com
Tierfilm Wustig

Letzte Artikel von Tierfilm Wustig (Alle anzeigen)