Die Nachtigall (Luscinia megarhynchos) Privatlizenz

12,90 

Der laute und wohltönende Gesang, hat die Nachtigall berühmt gemacht. Ihr Reviergesang ist es auch, der im Frühling ihre Rückkehr aus Afrika verrät. Die Nachtigall ist kein Nachtvogel, denn nur während der Brutzeit singt das Männchen in der Nacht.

 

Sie erwerben die Privatlizenz

Beschreibung

Der laute und wohltönende Gesang, hat die Nachtigall berühmt gemacht. Ihr Reviergesang ist es auch, der im Frühling ihre Rückkehr aus Afrika verrät. Die Nachtigall ist kein Nachtvogel, denn nur während der Brutzeit singt das Männchen in der Nacht. Sie ist nicht viel größer als ein Spatz und eher schlicht gefärbt. Männchen und Weibchen gleichen sich fast bis auf die Feder. Die wenigsten Menschen haben eine Nachtigall gesehen. Sie lebt versteckt und heimlich im Unterholz am Rande von Laub- und Auwäldern, in Hecken und Büschen. In einigen Teilen von Deutschland ist die Nachtigall schon selten geworden, da ihre traditionellen Brutplätze, von Jahr zu Jahr immer weniger werden.

Der Film zeigt den Gesang der Nachtigall und die Brutbiologie bis zum Ausfliegen der Jungen.

DVD Laufzeit 15 Minuten, Farbe, Stereo, 4:3, MPEG 2

Lizenzinfos

Tierfilm Wustig

Renate und Gerd Wustig, Tierfilmer aus Leidenschaft, produzieren seit 1971 Natur- und Tierdokumentionen für Fernsehen, Wissenschaft und Ausbildung. Tel.: 039038/90880, Email: info@tierfilm.com
Tierfilm Wustig