Die Wiesenweihe (Circus pygargus) Privatlizenz

12,90 

Wiesenweihen sind in Deutschland sehr seltene Brutvögel. Sie bauen ihren
Horst auf dem Erdboden. Es sind Greifvögel, die im wendigen Suchflug
ihre Beute jagen. Ihr natürlicher Lebensraum sind weite offene Sumpflandschaften.
Weil es solche Biotope bei uns kaum noch  gibt, brüten die eleganten Flieger oft
alternativ in Getreidefeldern.

Sie erwerben die Privatlizenz

Beschreibung

Wiesenweihe
Wiesenweihe

Wiesenweihen sind in Deutschland sehr seltene Brutvögel. Sie bauen ihren
Horst auf dem Erdboden. Es sind Greifvögel, die im wendigen Suchflug
ihre Beute jagen. Ihr natürlicher Lebensraum sind weite offene Sumpflandschaften.
Weil es solche Biotope bei uns kaum noch  gibt, brüten die eleganten Flieger oft
alternativ in Getreidefeldern. Leider finden dort viele noch nicht flügge Jungvögel
den Tod in den  Messerwerken der Erntemaschinen. Ein Wiesenweihengelege konnten die Naturschützer
in letzter Sekunde retten und die Eier künstlich in der Brutmaschine erbrüten.
Später als die Jungen 3 Wochen alt waren, wurden sie einem Weihennest
hinzugesetzt. Die Altvögel adoptierten die Neuankömmlinge sofort.
Einmalige Filmdokumente zeigen fast die gesamte Brutbiologie der Wiesenweihe.

   DVD Laufzeit 14 Minuten, Farbe, Stereo, 4:3, MPEG 2

Lizenzinfos

Tierfilm Wustig

Renate und Gerd Wustig, Tierfilmer aus Leidenschaft, produzieren seit 1971 Natur- und Tierdokumentionen für Fernsehen, Wissenschaft und Ausbildung. Tel.: 039038/90880, Email: info@tierfilm.com
Tierfilm Wustig

Letzte Artikel von Tierfilm Wustig (Alle anzeigen)